Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Personen Prof. Dr. Ulrich Dahmen Prof. Dr. Ulrich Dahmen – Publikationen

Prof. Dr. Ulrich Dahmen – Publikationen

Top


 

I. Monographien

  1. Leviten und Priester im Deuteronomium. Literarkritische und redaktions-geschichtliche Studien, Bonner Biblische Beiträge 110, Bodenheim 1996 – zugl. Diss. Bonn, Univ. 1996.

  2. Das Buch Joel, Neuer Stuttgarter Kommentar – Altes Testament 23/2, Stuttgart 2001.

  3. Psalmen- und Psalter-Rezeption im Frühjudentum. Rekonstruktion, Textbestand, Struktur und Pragmatik der Psalmenrolle 11QPsa aus Qumran, Studies on the Texts of the Desert of Judah 49, Leiden 2003 – zugl. Diss. habil., Bonn, Univ. 2002.

 Top


 

II. Mitarbeit und Herausgeberschaft

  1. (zus. mit H.-J. Fabry u.a.) E. Tov, Der Text der Hebräischen Bibel. Handbuch der Textkritik, Übersetzung aus dem Englischen auf der Grundlage der Ausgabe von 1992, Stuttgart 1997.

  2. (zus. mit A. Lange/H. Lichtenberger), Die Textfunde vom Toten Meer und der Text der Hebräischen Bibel, Neukirchen-Vluyn 2000.

  3. (zus. mit H. Stegemann/G. Stemberger), Qumran - Bibelwissenschaften - Antike Judaistik, Einblicke 9, Paderborn 2006.

  4. (zus. mit J. Schnocks), Juda und Jerusalem in der Seleukidenzeit. Herrschaft - Widerstand - Identität, Festschrift für Heinz-Josef Fabry, Bonner Biblische Beiträge 159, Göttingen 2010.

  5. (zus. mit H.-J. Fabry), Theologisches Wörterbuch zu den Qumrantexten I, Stuttgart 2011.

  6. (zus. mit H.-J. Fabry), Theologisches Wörterbuch zu den Qumrantexten II, Stuttgart 2013.

  7. (zus. mit H.-J. Fabry), Theologisches Wörterbuch zu den Qumrantexten III, Stuttgart 2016.

Top


 

III. Artikel und Aufsätze

  1. Zur Text- und Literarkritik von Am 6,6a, in: Biblische Notizen 31, 1986, 7-10.

  2. Hodajot-Bibliographie 1948-1989, in: N. Lohfink, Lobgesänge der Armen. Stu­dien zum Magnifikat, den Hodajot von Qumran und einigen späten Psalmen, Stuttgarter Bibelstudien 143, Stuttgart 1990, 126-136.

  3. Nachträge zur Qumran-Konkordanz, in: Zeitschrift für Althebraistik 4, 1991, 213-235.

  4. Kongress der "International Organization for Qumran Studies" (IOQS) in Paris, 18.-19. Juli 1992. Ein Kurzbericht, in: Bibel und Kirche 48, 1993, 28-31.

  5. The Publication(s) of the Remaining Fragments of 11 QTempleb, in: Zeitschrift für Althebraistik 7, 1994, 85-87.

  6. Weitere Fälle von Siebenergruppierungen im Buch Deuteronomium, in: Biblische Notizen 71, 1994, 5-11.

  7. Der Infinitivus absolutus als Imperativ – ein redaktionskritisches Kriterium?, in: Biblische Notizen 76, 1995, 62-81.

  8. Weitere Nachträge zur Qumran-Konkordanz, in: Zeitschrift für Althebraistik 8, 1995, 340-354; 9, 1996, 109-128.

  9. Psalmentext und Psalmensammlung. Eine Auseinandersetzung mit P.W. Flint, in: U. Dahmen/A. Lange/H. Lichtenberger (Hg.), Die Textfunde vom Toten Meer und der Text der Hebräischen Bibel, Neukirchen Vluyn 2000, 109-126.

  10. New Identifications and Re-Groupings of Psalms Fragments from Qumran Cave I and IV, in: Revue de Qumran 20, 2002, 479-485.

  11. Neu identifizierte Fragmente in den Deuteronomium-Handschriften vom Toten Meer, in: Revue de Qumran 20, 2002, 571-581.

  12. Die Psalter-Versionen aus den Qumranfunden. Ein Gespräch mit P.W. Flint, in: J. Frey/H. Stegemann (Hg.), Qumran kontrovers. Beiträge zu den Textfunden vom Toten Meer, Einblicke – Ergebnisse, Berichte, Reflexionen aus Tagungen der Katholischen Akademie Schwerte 6, Paderborn 2003, 127-146.

  13. Das Deuteronomium in Qumran als umgeschriebene Bibel, in: G. Braulik (Hg.), Das Deuteronomium, Österreichische Biblische Studien 23, Frankfurt 2003, 269-309.

  14. "Gepriesen sei der Herr, der Gott Israels, vom Anfang bis ans Ende der Zeiten" (Ps 106,48). Beobachtungen zur Entstehungsgeschichte des Psalters im vierten und fünften Psalmenbuch, in: Biblische Zeitschrift 48, 2005, 1-25.

  15. Davidisierung und Messianismus. Messianismus in der Psalmenüberlieferung von Qumran, in: J. Frey/M. Becker (Hg.), Apokalyptik und Qumran, Einblicke 10, Paderborn 2007, 169-189.

  16. First International Symposium of the Advisory Board of the Theological Dictionary of the Qumran Texts (Bonn, 3.-5. November 2008 - Introduction, in: Revue de Qumran 24, 2009/10, 3-6.

  17. Moseschriften, außerbiblische, in: WiBiLex - Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet (http://www.wibilex.de) (2011).

  18. Eliaschriften, außerbiblische, in: WiBiLex - Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet (http://www.wibilex.de) (2011).

  19. Erdbeben, in: WiBiLex – Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet (http://www.wibilex.de) (2011).

  20. (zus. mit H.-J. Fabry) Melchisedek in Bibel und Qumran, in: H.-J. Stipp/E. Gaß (Hg.), "Ich werde meinen Bund mit euch niemals brechen!" (Ri 2,1), Festschrift Walter Groß, Herders Biblische Studien 62, Freiburg 2011, 377-398.

  21. Joel. Schriftgelehrte Prophetenauslegung, in: Bibel und Kirche 68, 2013, 14-18.

  22. Ps 51 in Qumran und der zwischentestamentlichen Literatur, in: D. Helms/F. Körndle/F. Sedlmeier (Hg.), Miserere mei, Deus. Ps 51 in Bibel und Liturgie, in Musik und Literatur, Würzburg 2015, 161-174.

  23. Das Exodus-Motiv in Qumran. Ein Negativbefund und seine Implikationen, in: J. Gärtner/B. Schmitz (Hg.), Exodus. Rezeptionen in deuterokanonischer und frühjüdischer Literatur, Deuterocanonical and Cognate Literature Studies 32, Berlin 2016, 231-251.

  24. Der Prophet Joel, in: Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift. Gesamtausgabe. Vollständig durchgesehene und überarbeitete Ausgabe, Stuttgart 2016, 1060-1064.

  25. Belial / Beliar, in: WiBiLex – Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet (http://www.wibilex.de) (2017). 

  26. Das Buch Jesus Sirach / Ben Sira. Über-setzte Tradition, oder: Lost in translation?, in: E. Ballhorn/G. Steins/R. Wildgruber/U. Zwingenberger (Hg.), Anfänge. Die 73 Ouvertüren der Bibel, Gütersloh 2018, im Druck.

  27. Authoritative Scriptures (Writings and Related Texts), in: G.J. Brooke/C. Hempel (Hg.), T & T Clark Companion to the Dead Sea Scrolls, 2018.

  28.  

Top


 

IV. Lexikon-Artikel und Kurzbeiträge

  1. Zweiundzwanzigster Sonntag. Sir 3,17-18.20.28-29 (19-21.30-31) I. Bibeltheolo­gische Vorüberlegungen, in: E. Schulz/O. Wahl (Hg.), Unsere Hoffnung – Gottes Wort. Die alttestamentlichen Lesungen der Sonn- und Festtage. Auslegung und Verkündigung, Lesejahr C, Frankfurt 1994, 495-498.

  2. Neunter Sonntag. Dtn 11,18.26-28.32 I. Bibeltheologische Vorüberlegungen, in: E. Schulz/O. Wahl (Hg.), Unsere Hoffnung – Gottes Wort. Die alttestament­lichen Lesungen der Sonn- und Festtage. Auslegung und Verkündigung, Lesejahr A, Frankfurt 1995, 360-363.

  3. Zweiundzwanzigster Sonntag. Dtn 4,1-2.6-8 I. Bibeltheologische Vorüberlegun­gen, in: E. Schulz/O. Wahl (Hg.), Unsere Hoffnung – Gottes Wort. Die alttesta­mentlichen Lesungen der Sonn- und Festtage. Auslegung und Verkündigung, Lesejahr B, Frankfurt 1996, 494-499.

  4. Verklärung des Herrn (6. August). Dan 7,9-10.13-14 I. Bibeltheologische Vor­überlegungen, in: E. Schulz/O. Wahl (Hg.), Unsere Hoffnung – Gottes Wort. Die alttestamentlichen Lesungen der Sonn- und Festtage. Auslegung und Verkündi­gung, Besondere Fest- und Gedenktage, Frankfurt 1997, 64-69.

  5. Leviten, in: Lexikon für Theologie und Kirche VI3, Freiburg 1997, 865-867.

  6. Zadok, Zadokiden, in: Lexikon für Theologie und Kirche X3, Freiburg 2001, 1365f.

  7. Regu, in: Neues Bibel-Lexikon III, Zürich 1998, 305.

  8. Samgar-Nebu, in: Neues Bibel-Lexikon III, Zürich 1998, 434.

  9. Sanballat, in: Neues Bibel-Lexikon III, Zürich 1998, 441.

  10. Zadok, Zadokiden, in: Neues Bibel-Lexikon III, Zürich 2001, 1149-1151.

  11. Mehrere (Teil-)Beiträge im Theologischen Wörterbuch zum Alten Testament, Bd. VI - VIII.

  12. 30 Artikel im Theologischen Wörterbuch zu den Qumrantexten, Band I, Stuttgart 2011.

  13. 26 Artikel im Theologischen Wörterbuch zu den Qumrantexten, Band II, Stuttgart 2013.

  14. Credo (4): Gemäß der Schrift. Bleibend verbunden, in: Konradsblatt 97, 2013, Heft 19, 25 = in: Peter Walter (Hg.), Credo. Das Glaubensbekenntnis für heute erschlossen, Freiburg 2015, 39-43.

  15. 36 Artikel im Theologischen Wörterbuch zu den Qumrantexten, Band III, Stuttgart 2016.

Top


 

V. Rezensionen

  1. J.H. Charlesworth/R.E. Whitaker/L.G. Hickerson/S.R.A. Starbuck/L.T. Stuckenbruck, Graphic Concordance to the Dead Sea Scrolls, Tübingen-Louisville 1991, in: Theologische Revue 90, 1994, 374-376.

  2. D. Dimant/U. Rappaport (Hg.), The Dead Sea Scrolls. Fourty Years of Research, Studies on the Texts of the Desert of Judah 10, Leiden-Jerusalem 1992, in: Theologische Revue 90, 1994, 376-378.

  3. G. Baudler, El Jahwe Abba. Wie die Bibel Gott versteht, Düsseldorf 1996, in: Lebendiges Zeugnis 53, 1998, 149.

  4. R. Kessler, Staat und Gesellschaft im vorexilischen Juda. Vom 8. Jahrhundert bis zum Exil, Supplements to Vetus Testamentum 47, Leiden 1992, in: Theologische Revue 95, 1999, 458f.

  5. M. Albani/J. Frey/A. Lange (Hg.), Studies in the Book of Jubilees, Texte und Studien zum Antiken Judentum 65, Tübingen 1997, in: Orientalistische Literatur­zeitung 95, 2000, 56-59.

  6. E. Otto, Das Deuteronomium. Politische Theologie und Rechtsreform in Juda und Assyrien, Beihefte zur Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaft 284, Berlin 1999, in: Biblische Zeitschrift 45, 2001, 294-298.

  7. Neuere Beiträge zur Qumranforschung, in: Orientalistische Literaturzeitung 98, 2003, 189-200 – Rezensionsartikel zu:

    • D.W. Parry/E. Ulrich (Hg.), The Provo International Conference on the Dead Sea Scrolls. Technological Innovations, New Texts, and Reformulated Issues, Studies on the Texts of the Desert of Judah 30, Leiden 1999;

    • E. Chazon/M. Stone (with the Collaboration of A. Pinnick) (Hg.), Pseud­epigraphic Perspectives: The Apocrypha and Pseudepigrapha in Light of the Dead Sea Scrolls. Proceedings of the International Symposium of the Orion Center for the Study of the Dead Sea Scrolls and Associated Literature, 12-14 January 1997, Studies on the Texts of the Desert of Judah 31, Leiden 1999;

    • T.H. Lim u.a. (Hg.), The Dead Sea Scrolls in Their Historical Context, Edinburgh 2000;

    • T.H. Lim/H.J. MacQueen/C.M. Carmichael (Hg.), On Scrolls, Artefacts and Intellectual Property, Journal for the Study of the Pseudepigrapha, Supplement Series 38, Sheffield 2001.

  8. J.H. Charlesworth u.a. (Hg.), The Dead Sea Scrolls. Hebrew, Aramaic, and Greek Texts with English Translations 6B. Pesharim, Other Commentaries, and Related Documents, Tübingen - Louisville 2002, in: Orientalistische Literatur­zeitung 98, 2003, 385f.

  9. E. Otto/R. Achenbach (Hg.), Das Deuteronomium zwischen Pentateuch und Deuteronomistischem Geschichtswerk, Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments 206, Göttingen 2004, in: Theologische Revue 102, 2006, 296-298.

  10. T. Veijola, Das 5. Buch Mose. Deuteronomium, Kapitel 1,1 - 16,17, Das Alte Testament Deutsch 8,1, Göttingen 2004, in: Theologische Revue 102, 2006, 299-301.

  11. A. Paul, La Bible avant la Bible. La grande révélation des manuscrits de la mer Morte, Paris 2005, in: Journal for the Study of Judaism 38, 2007, 417f.

  12. Y. Hirschfeld, Qumran in Context. Reassessing the Archaeologigal Evidence, Peabody/Mass. 2004, in: Orientalistische Literaturzeitung 102, 2007, 509-511.

  13. U. Rüterswörden, Das Buch Deuteronomium, Neuer Stuttgarter Kommentar - Altes Testament 4, Stuttgart 2006, in: Biblische Zeitschrift 52, 2008, 302f.

  14. K. Finsterbusch, JHWH als Lehrer der Menschen. Ein Beitrag zur Gottesvorstellung der Hebräischen Bibel, Biblisch-Theologische Studien 90, Neukirchen-Vluyn 2007, in: Orientalistische Literaturzeitung 104, 2009, 666-669.

  15. Chr. Gasser, Apokryphe Psalmen aus Qumran. Ihr Beitrag zur Frage nach dem Kanon, Zürich 2010, in: Theologische Literaturzeitung 135, 2010, 1323-1325.

  16. A.K. Müller, Gottes Zukunft. Die Möglichkeit der Rettung am Tag JHWHs nach dem Joelbuch, WMANT 119, Neukirchen-Vluyn 2008, in: Orientalistische Literaturzeitung 108, 2013, 114-116.

  17. E.D. Reymond, New Idioms Within Old. Poetry and Parallelism in the Non-Masoretic Poems of 11Q5 (= 11QPsa), SBL Early Judaism and its Literature 31, Atlanta 2011, in: Biblische Zeitschrift 57, 2013.

  18. E. Jain, Psalmen oder Psalter? Materielle Rekonstruktion und inhaltliche Untersuchung der Psalmenhandschriften aus der Wüste Juda, Studies on the Texts of the Desert of Judah 109, Leiden 2014, in: Biblische Zeitschrift 59, 2015, 312-318.

  19. M.S. Pajunen, The Land to the Elect and Justice for All: Reading Psalms in the Dead Sea Scrolls in Light of 4Q381, Journal of Ancient Judaism Supplements 14, Göttingen 2013, in: Theologische Literaturzeitung 140, 2015, 636-639.

  20. C. Dohmen, Exodus 1-18, Herders Theologischer Kommentar zum Alten Testament, Freiburg 2015, in: Theologische Revue 112, 2016, 288-290. 

  21. G.G. Xeravits/P. Porzig, Einführung in die Qumranliteratur, Berlin 2015, in: Theologische Literaturzeitung 142, 2017, 890-892.

  22. D. Stökl Ben Ezra, Qumran. Die Texte vom Toten Meer und das antike Judentum, Jüdische Studien 3, UTB 4681, Tübingen 2016, in: Theologische Literaturzeitung 142, 2017, im Druck.

Top

 

Benutzerspezifische Werkzeuge