Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Personen Prof. Dr. Hubert Irsigler

Prof. Dr. Hubert Irsigler

Lebenslauf

Prof.Irsigler.jpeg

Geboren am 26. August 1945 in Oberschönhub, Kreis Kaplitz/Böhmerwald (CSSR)

1976 Dr. theol., Ludwig-Maximilians-Universität München

1983 Dr. theol. habil, Ludwig-Maximilians-Universität München

 

1986-1998Ordentlicher Professor für Alttestamentliche Wissenschaften an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
1. Oktober 1993 - 30. September 1995Dekan der Katholisch-Theologischen Fakultät der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
1998-2011          Ordentlicher Professor für Alttestamentliche Literatur und Exegese an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br.
 
  • 1. Oktober 2002 - 30. September 2004
      Dekan der Theologischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
 
  • 1. Oktober 2004 - 30. September 2006
      Prodekan der Theologischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
 
  • 2006-2011
      Mitarbeit in der Revision der Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift
 
  • Seit 2011
      Assoziiertes Mitglied des Graduiertenkollegs "Faktuales und fiktionales 
      Erzählen"
1. Oktober 2011Eintritt in den Ruhestand

 

 Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft der deutschsprachigen katholischen Alttestamentlerinnen und Alttestamentler (AGAT) (seit 1976)
  • Rhein-Main-Exegeten-Treffen (seit 1986)
  • Sudetendeutsche Akademie der Wissenschaften und Künste, München (seit 1995)
  • Europäische Gesellschaft für Katholische Theologie (ET) (seit 1998)
  • Wissenschaftliche Gesellschaft, Freiburg i.Br. (seit 2005)
  • Verein zur Förderung der Theologischen Fakultät e.V. (seit 2007)
  • Hebraistenverbands e.V. (seit 2011)

 

Weiteres

 

Benutzerspezifische Werkzeuge