Uni-Logo

Qualifikationsarbeiten

Am Lehrstuhl Christliche Gesellschaftslehre verfasste Qualifikationsarbeiten (Erst- oder Zweitbetreuung durch Prof. Dr. Nothelle-Wildfeuer)

Habilitationen

 

laufende Habilitationsprojekte:

  • Küppers, Arnd, Politischer Liberalismus und Christliche Sozialethik. (Arbeitstitel)

 

Abgeschlossene Habilitationsprojekte:

  • Ndabiseruye, Alphonse, Politische Alphabetisierung und Bewusstseinsbildung. Aufgaben kirchlicher Erwachsenenbildung in Burundi. Am Beispiel der Pädagogik Paulo Freires. Abgeschlossen 2008.
  • Ferreira Vaz, Savio Antonio, Der christliche Glaube und die sittliche Kompetenz der praktischen Vernunft: Eine Untersuchung zum Verständnis der autonomen Moral und ihres christlichen Spezifikums bei Alfons Auer, Franz Böckle und Josef Fuchs. Abgeschlossen 2012.
  • Bormann, Franz-Josef, Soziale Gerechtigkeit zwischen Fairness und Partizipation. Eine Kritik der liberalen Gerechtigkeitskonzeption von John Rawls aus dem Blickwinkel der katholischen Soziallehre.
    Abgeschlossen 2005.
  • Platzbecker, Paul, Religiöse Bildung als Freiheitsgeschehen. Konturen einer religionspädagogischen Grundlagentheorie.
    Abgeschlossen 2011.

 

Dissertationen

 

Laufende Dissertationsprojekte

  • Egbujor, Maryann Ijeoma, Professionalizing Journalism through Media Education – A Challenge for Media Ethics, Nigerian Values and Christian Social Ethics.
  • Ehret, Patricia, Von Smith über Eucken bis Piketty. Die Rolle des Staates für eine gerechte Wirtschafts- und Sozialpolitik. Eine sozialethische Begründung.
  • Gaschick, Lucia, Was ist Generationengerechtigkeit? - Eine Untersuchung aus ökonomischer und sozialethischer Perspektive.
  • Haneder, Brigitte, Familienfreundlichkeit in der Unternehmensführung. Ein sozialethischer Beitrag zu einer nachhaltigen Gesellschaftsordnung.
  • Mutuyisugi, Adalbert, Gerechtigkeit ist der neue Name für Frieden. Ein sozialethischer Beitrag zur Verhältnisbestimmung von Armutsbekämpfung, sozialer Gerechtigkeit und Frieden in Ruanda.
  • Ramb, Martin W., Das Religiöse und die Politik. Die politische Dimension des Christentums in Europa.
  • Zschiedrich, Elisabeth, Kinder und Familie- um des Gemeinwohls willen? Ein sozialethischer Beitrag zu einer aktuellen gesellschaftlichen Debatte.

 

Abgeschlossene Dissertationsprojekte

  • Küppers, Arnd, Gerechtigkeit in der modernen Arbeitsgesellschaft und Tarifautonomie. Abgeschlossen 2006.
  • Heß, Christian, Max Josef Metzger- Bemühungen um Frieden und Gesellschaft aus sozialethischer Perspektive
  • Skala, Dominik, Urbanität als Humanität. Anthropologie und Sozialethik im Stadtdenken Richard Sennetts. Abgeschlossen 2015.
  • Harerimana, Grégoire, Pastoral in der sich wandelnden Gesellschaft Afrikas. Neuevangelisierung als tragende Kraft der Entwicklung in Burundi.
    Abgeschlossen 2011.
  • Andruschak, Sonja, "Blaue Engel im Unternehmergewand?" Eine empirische Untersuchung zu den Motiven freiwilliger Umweltschutzmaßnahmen auf der Grundlage einer umweltethischen Reflexion.Abgeschlossen 2012.
  • Emejulu, Ifeanyi S., „The Role of the Ethics of Foregiveness and Reconciliation in Peacebuilding with Regard to Religious Conflicts between Christians and Moslems in Nigeria“. Abgeschlossen 2009.
  • Feger, Ulrich, Theologische Ethik für Arm und Reich. Eine autonom fundierte Befreiungsethik von Marciano Vidal. Abgeschlossen 2012.
  • Fritz, Alexis, Das Ende des naturalistischen Fehlschlusses als Knock-out-Argument. Semantische und systematische Untersuchung des Sein-Sollen-Problems. Abgeschlossen 2008.
  • Klother, Klaus, Charakterbildung, Tugend, Gemeinschaft. Zur theologischen Grundlegung christlicher Ethik bei Stanley Hauerwas. Abgeschlossen 2009.
  • Maas, Bernhard, Cooperatores Christi. Die Konzeptionen Vinzenz Pallottis und Joseph Kentenichs über die Zusammenarbeit im Apostolat und deren Wirkungsgeschichte. Abgeschlossen 2012.
  • Nimenya, Eugene, Die politische Dimension des Heils. Kirchlicher Einsatz für den Menschen in der politischen Gemeinschaft, unter besonderer Berücksichtigung von Burundi. Abgeschlossen 2012.
  • Schaller, Andreas, „Lass dich los zu deinem Gott“. Das Menschenbild von Alfred Delp SJ. Abgeschlossen 2011.
  • Schell, Wolfgang, Beziehungswirklichkeit im Personalmanagement des christlichen Krankenhauses. Proprium und strategischer Erfolgsfaktor. Abgeschlossen 2011.

 

Diplomarbeiten

  • Fehrenbach, Christina, Anständig wirtschaften – Das „Weltethos“ als wirtschaftsethischer Ansatz? Eine Auseinandersetzung mit dem Ansatz des Weltethos von Hans Küng im Kontext der aktuellen christlich-sozialethischen Debatte. Abgeschlossen 2012.
  • Geist, Hannah, Lobbyarbeit der katholischen Kirche in Deutschland. Interessenpolitik als Handlungsinstrument für soziale Gerechtigkeit. Abgeschlossen 2011.
  • Götz, Barbara, Die Metodologia Communitaria - Entwicklungszusammenarbeit im Sinne christlicher Sozialethik? Eine Untersuchung aus der Perspektive von Beteiligungsgerechtigkeit. Abgeschlossen 2012.
  • Grunwald, Jonas, Selig seid ihr Armen? Die päpstlichen Sozialenzykliken zum Thema Armut als Herausfor-derung für Theologie und Sozialethik. Abgeschlossen 2014.
  • Kienast, Sebastian, Das Konzept des Fairen Handels. Ein ethisch-theologisch begründbares Modell authentisch-christlicher Glaubenspraxis und Weltverantwortung. Abgeschlossen 2011.
  • Manter, Markus, Das christliche Bild vom Menschen – Grundlage und Orientierungspunkt der CDU heute? Eine Darstellung des Grundsatzprogramms und konkreter Politik aus Sicht der katholischen Soziallehre. Abgeschlossen 2010.
  • Risse, Astrid, Kontrolle ist gut - Vertrauen ist besser. Sozialethische Überlegungen zur Frage der Kontrolle von Mitarbeitern am Arbeitsplatz. Abgeschlossen 2009.
  • Schäuble, Fabian, Katholizismus und Moderne – Das Ende der Zentrumspartei 1933. Abgeschlossen 2012.
  • Schmitt, Michael, Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH unter sozialethischer Perspektive - ein praxisorientiertes Konzept. Abgeschlossen 2008.
  • Stecki, Radoslaw Raphael, Die Bedeutung der Familie als Basisstruktur der Gesellschaft. Abgeschlossen 2008.
  • Stoll, Christian, Die politische Philosophie Adam Müllers als Politische Theologie. Abgeschlossen 2010.

 

Magisterarbeiten

  • Breite, Gabriel, Kardinal König und seine Sicht auf Europa. Ein Plädoyer für mehr Geistigkeit. Abgeschlossen 2015.
  • Ehret, Patricia, Tötet diese Wirtschaft wiklich? Eine historische und sozialethische Annhäherung. Abgeschlossen 2014.
  • Wiesenhütter, Lukas, Um das gemeinsame Haus besorgt. Perspektiven eines Dialogs zwischen katholischer Soziallehre und islamischer shari‘ah im Kontext der Moderne. Abgeschlossen 2015.

 

Zulassungsarbeiten zum Staatsexamen

  • Albiez, Katharina, Sozialethik und Soziale Marktwirtschaft. Das Verhältnis Staat - Bürger in einer Sozialen Marktwirtschaft des 21. Jahrhunderts aus sozialethischer Sicht. Abgeschlossen 2010.
  • Börsig, Johannes, Verantwortungsethik bei Hans Jonas und Hans Küng. Weltethos als Antwort auf einphilosophisches Prinzip. Abgeschlossen 2010.
  • Engesser, Tobias, Europa ohne Gott? Warum die Präambel des EU-Verfassungsvertrags einen Gottesbezug braucht. Abgeschlossen 2006.
  • Friedrich, Hedwig, Die Mindestlohndebatte. Reflexion aus sozialethischer Perspektive. Abgeschlossen 2009.
  • Görtz, Katharina, Modernisierung – Kulturkampf – Katholische Soziallehre Unter Berücksichtigung des Engagements von Bischof Ketteler. Abgeschlossen 2012.
  • Kichmann, Miriam, Die katholische Kirche in den Wochenzeitungen DIE ZEIT und DER SPIEGEL. Eine vergleichende Analyse des Falls Tebarz-van Elst. Abgeschlossen 2015
  • Rosen, Nadine, Gerechte Bildung? Eine Untersuchung aus der Sicht der Christlichen Sozialethik. Abgeschlossen 2009.

 

Abschlussarbeiten des Masterstudiengangs Caritaswissenschaften

  • Levkiv, Halyna, Contra spem spero. Würdigung und kritische Betrachtung des Ansatzes von Matthias Beck im Zusammenhang von Spiritualität und Krebserkrankung. Abgeschlossen 2011.
  • Schüle, Eva-Maria, Ehe im Oikos. Das wirtschaftende Paar im Fokus der Landwirtschaftlichen Familienberatung. Abgeschlossen 2011.
  • Szendielorz, Joachim, Christliche Sozialprinzipien und Familienpolitik der Bundesrepublik Deutschland. Abgeschlossen 2011.
  • Camacho Cueva, Juan Luis, Privatisierungsversuch der Ressourcen in Amazonien und ihre Imöikationen für die indigene Bevölkerung - eine Frage der sozialen Gerechtigkeit. Abgeschlossen 2011.
  • Eisenmann, Maximiliane, Madeleine Delbrêl als Modell der christlichen Sendung nach dem Zweiten Vatikanum. Abgeschlossen 2011.
  • Herrmann, Siegfried, Zwischenmenschliche Kontakte und Zuwendung aus der Sicht von SeniorenheimbewohnerInnen. Abgeschlossen 2011.
  • Hodapp, Gerald, "Welfare" im Kontext des Mormonentums - Entwicklungen und Fragen. Eine caritaswissenschaftliche Untersuchung. Abgeschlossen 2008.
  • Jors, Karin, Serving the Needs of Teenage Fathers. An Analysis of Teen Father Programs in the United States. Abgeschlossen 2011.
  • Klein, Markus, Qualitätsmanagement in der Caritas und Vorschlag für ein EDV-gestütztes Qualitätsmanagement-Handbuchs  für den Orts-Caritasverband Gladbeck. Abgeschlossen 2011.
  • Kudzmaite, Jurate, Geschwister von Menschen mit geistiger Behinderung. Abgeschlossen 2009.
  • Lee, Enumi, Spiritualität in ihrer Bedeutung für psychiatrisches Wirken aus der Sicht des ärztlichen, psychotherapeutischen und pflegenden Personals. Abgeschlossen 2009.
  • Pochert, Daniela, Die Berufsgemeinschaft katholischer Seelsorgehelferinnen. Errungenschaften und Herausforderungen in den Jahren 1926-1966. Abgeschlossen 2011.
  • Potyrala, Piotr, Selbstwirksamkeitsüberzeugungen bei jugendlichen Schülerinnen und Schülern. Eine empirische Studie. Abgeschlossen 2009.
  • Stroppel, Christine, Das SGB VIII in der Perspektive Christlicher Sozialethik. Parameter einer sozialethisch verantworteten Kinder- und Jugendhilfe. Abgeschlossen 2011

 

Benutzerspezifische Werkzeuge