Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Personen apl. Prof. Dr. Stephan Wahle

apl. Prof. Dr. Stephan Wahle

Akademischer Oberrat, Leitung Arbeitsstelle Liturgie und Kultur

image_preview.jpg

Kontakt

Adresse:

Universität Freiburg
Theologische Fakultät
AB Dogmatik und Liturgiewissenschaft

KG I, Raum 1311
Platz der Universität 3
D-79085 Freiburg i. Br.

Telefon:

+49 (0)761 / 203 - 21 07

Telefax:

+49 (0)761 / 203 - 20 52

 E-Mail:

stephan.wahle@
theol.uni-freiburg.de
 

  Publikationen

 

 

Sprechstunde


Der nächste Sprechstunden-Termin findet am
  • Do., 23.11.2017
    ab 12 Uhr

statt.

 


zur Anmeldung

 


 

 

Ämter & Mitgliedschaften

Uni FreiburgFakultätsrat der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg
 
Erzdiözese FreiburgLiturgiekommission der Erzdiözese Freiburg
 
 Erzdiözese FreiburgKonferenz für Liturgische Bildung in der Erzdiözese Freiburg
 
Katholikentag MannheimArbeitskreis "Liturgie" beim Katholikentag 2012 in Mannheim

 
 zur Website
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft katholischer Liturgiewissenschaftlerinnen und Liturgiewissenschaftler e.V. (AKL)
 
 DGHDNetzwerk Theologie und Hochschuldidaktik
der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik

 

 

 

Lebenslauf

 

2017
 
Ernennung zum außerplanmäßigen Professor der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg
 
seit 2016Leitung der Arbeitsstellle Liturgie und Kultur am Lehrstuhl für Dogmatik und Liturgiewissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
 
2016Auszeichnung der Habilitationsschrift „Das Fest der Menschwerdung. Weihnachten in Glaube, Kultur und Gesellschaft“ mit dem Balthasar-Fischer-Preis 2016 durch das Deutsche Liturgische Institut (DLI) in Trier
 

2014

Habilitation zum Dr. theol. habil.

Verleihung der Lehrbefugnis für das Fachgebiet Liturgiewissenschaft und Ernennung zum Privatdozent

seit 2013Akademischer Oberrat am Lehrstuhl für Dogmatik und Liturgiewissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
 
2009-2010Zertifizierte hochschuldidaktische Weiterbildung für Habilitanden und Doktoranden der Katholischen Theologie:
"Theologie lehren lernen" (Fakultätentag / DBK)
 
2006-2013Akademischer Rat am Lehrstuhl für Dogmatik und Liturgiewissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
 
2005-2006Lehrauftrag an der Universität Siegen
 
2005

Promotion zum Dr. theol. an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn mit dem Prädikat "summa cum laude"

Auszeichnung der Dissertation mit dem Promotionspreis "Religion und Ethik" des Interdisziplinären Forums Religion (IFR) der Universität Erfurt

2004-2006Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Liturgiewissenschaft der Universität Bonn
 
2002-2003

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sonderforschungsbereich 534 "Judentum - Christentum. Konstituierung und Differenzierung in Antike und Gegenwart"

Mitarbeit am Teilprojekt "Christliche Liturgie im Differenzierungsprozess von Judentum und Christentum"
 

2001-2002

Wissenschaftliche Hilfskraft am Seminar für Liturgiewissenschaft der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn
(Prof. Dr. Albert Gerhards)
 

1995-2002

Studium der Katholischen Theologie und Philosophie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Diplom in Katholischer Theologie, 1. Staatsexamen für die Fächer Katholische Religionslehre und Philosophie (SEK 1 + 2)
 

1974geboren in Winterberg (Westfalen)
 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge