Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Forschung Qualifikationsarbeiten Der Beitrag des Religionsunterrichts zur Wertebildung - Prof. Dr. Konstantin Lindner

Der Beitrag des Religionsunterrichts zur Wertebildung - Prof. Dr. Konstantin Lindner

Angesichts eines negativ interpretierten Wertewandels wird von Schule als Sozialisationsinstanz gegenwärtig verstärkt ein Beitrag zur Wertebildung eingefordert; besonders dem Religionsunterricht wird diese Aufgabe abverlangt, in der oft zugleich die Existenzberechtigung dieses Fachs im schulischen Fächerkanon verortet wird. In diesem Zusammenhang ist zu klären, welchen Beitrag Schule und Religionsunterricht überhaupt zu Wertebildung leisten können.

Das Habilitationsprojekt leitet religionsdidaktische Herausforderungen hinsichtlich einer (theologisch) verantworteten Wertebildung ab und entfaltet diesbezüglich Implementierungsoptionen, welche Perspektiven sinnvoll erscheinen, damit der Religionsunterricht in seinem bildungsbedeutsamen Beitrag zur Wertebildung zur Geltung kommt, zugleich aber nicht auf diesen Fokus reduziert wird.

Zur Bestellung.

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge