Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Studium Abschlüsse Bachelor Bachelor of Arts im Fach Katholisch-Theologische Studien

Bachelor of Arts im Fach Katholisch-Theologische Studien

Die Katholische Theologie definiert ihre Aufgabe als wissenschaftliche Durchdringung des christlichen Glaubensverständnisses, das in der geschichtlichen Offenbarung Gottes im Alten und Neuen Testament und in der Auslegung der geoffenbarten Wahrheit durch die Glaubensgemeinschaft der Kirche gründet. Die verschiedenen Disziplingruppen (Biblische Theologie, Kirchengeschichte, Philosophie, Systematische und Praktische Theologie) leisten mit einer Vielzahl wissenschaftlicher Methoden die Reflexion über den Glauben.

Perspektiven – welche Möglichkeiten bietet dieser Studiengang?
Der Abschluss in diesem Studiengang gilt als „nicht-kanonisch“. Das bedeutet, dass die Absolvent*Innen in der Regel nicht in die Pastoralreferenten-Ausbildung eintreten können. Allerdings eröffnet der Bachelor Katholisch-Theologische Studien eine Vielzahl anderer Berufseinstiegsmöglichkeiten. Insbesondere durch die beiden Wahlmodule B1 und B2 ist den Studierenden Gelegenheit gegeben, eigene Schwerpunkte zu setzen und sich im Hinblick auf ein späteres Berufsfeld zu profilieren. Darüber hinaus werden durch das Studium der Theologie mit ihren verschiedenen Disziplinen unterschiedliche wissenschaftliche Methoden vermittelt, die die Absolvent*Innen qualifizieren, entweder einen anschlussfähigen Masterstudiengang aufzunehmen oder sich in neue Aufgabengebiete in einem Berufsfeld einzuarbeiten.

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf dem Studierendenportal und im Downloadcenter

Benutzerspezifische Werkzeuge