Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Studium ProTheo Stellenausschreibungen

Stellenausschreibungen

An dieser Stelle erhalten Sie Informationen über aktuelle Stellenausschreibungen sowie eine Auflistung von Institutionen, die bei Bedarf Stellenangebote für Theolog*innen bereithalten. Daneben finden Sie Verweise zu Stellenbörsen, anderen universitären Angeboten zum Berufseinstieg und alternativen Berufsfeldern für Theolog*innen.

 

AKTUELL

  • Das Institut für Praktische Theologie der Universität Bern schreibt zum 01. Februar 2018 eine 60%-PostDoc-Stelle zum Thema "Religious Coping Styles among People Dealing with Internal Religious and Spiritual Struggles" aus. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Das Institut für Historische Theologie der Universität Bern schreibt zum 01. Februar 2018 eine 100%-Promotionsstelle und eine 50%-PostDoc-Stelle zum Thema "Councils and Conflicts. Coping Strategies and Trouble Shooting in Late Antiquity" aus. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Das zap („Zentrum für angewandte Pastoralforschung“) am Lehrstuhl für Pastoraltheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum sucht eine*n Leiter*in für das zap-Kompetenzzentrum „Digitale Religiöse Kommunikation“. Bewerbunsschluss ist der 15. Februar 2018. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Die Katholische Fernseharbeit sucht eine*n Redakteur*in. Bewerbungsschluss ist der 01. Februar 2018. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Die Universität Luzern schreibt am Institut für Sozialethik der Theologischen Fakultät eine 50%-Stelle in Verbindung mit einer Qualifikationsarbeit zum Thema "Ethik des Maschinismus" aus. Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2018. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Die Firma Campus Scout sucht momentan Studierende, die an einem Nebenjob interessiert sind. Die genaue Ausschreibung finden Sie hier.

 

Kirchlicher Dienst / Tätigkeit bei deutschen Diözesen

Die 27 deutschen Bistümer führen auf ihren Webpräsenzen Stellenanzeigen auf: Aachen, Augsburg, Bamberg, Berlin, Dresden-Meißen, Eichstätt, Erfurt, Essen, Freiburg, Fulda, Görlitz, Hamburg, Hildesheim, Köln, Limburg, Magdeburg, München-Freising, Münster (Münster II + Vechta), Osnabrück, Paderborn, Passau, Regensburg, Rottenburg-Stuttgart, Speyer, Trier und Würzburg. Hinzu kommen die Ausschreibungen der DBK. Daneben bietet auch die Darlehnskasse Münster und die Bank für Kirche und Caritas Paderborn nochmals eine Übersicht über Stellenangebote für den kirchlichen Dienst.

 

Caritasverbände

In jeder Diözese existiert auch ein Caritasverband, der Stellenangebote bereithält. Die meisten Inserate sind mittlerweite in die zentrale Jobbörse von Caritas Deutschland aufgenommen worden. Dort gibt es nicht nur die Möglichkeit, nach Angeboten zu suchen, sondern auch jene, ein eigenes Profil anzulegen. Daneben bestehen aber noch folgende regionale Angebote fort: Aachen, Bamberg, Essen, Görlitz, Hamburg, Hildesheim, Limburg, München-Freising, Münster, Osnabrück, Paderborn und Würzburg. Da die Caritas ein Verband mit vielen selbstständigen Untergliederungen ist, sind nicht immer alle Stellenangebote in die zentralen Jobbörsen eingespeist. Informieren Sie sich daher zusätzlich bei den Orts- und Bezirksverbänden und anderen Einrichtungen in Ihrer gewünschten Region. Hinzu kommen die Berufsmöglichkeiten bei Caritas International.

 

Kirchliche Hilfswerke

Bewerbungen sind auch bei den katholischen Hilfswerken möglich. Diese bieten hier Stellen an: Adveniat, Bonifatiuswerk, Malteser International, Misereor, Missio, Renovabis und Sternsinger.Naturlich kommt auch eine Bewerbung bei Hilfswerken in evangelischer Trägerschaft in Frage.

 

Medien- und Verlagswesen

Theolog*innen können auch im Journalismus oder bei Verlagen arbeiten. In Freiburg finden Sie die Angebote von Herder. Eine journalistische Ausbildung erhält man bei der Katholischen Journalist*innenschule IFP. Kirchlicher Journalismus ist bei der APG gefragt, die unter anderem katholisch.de betreibt.

 

Wissenschaftliche Karriere

Theolog*innen, die eine wissenschaftliche Laufbahn anstreben, können sich auf den Stellenbörsen der Katholisch-Theologischen Fakultäten im deutschsprachigen Raum umsehen. In einigen Fällen gibt es allerdings nur eine universitätsweite Stellenbörse oder die Stellenanzeigen werden nur in der Rubrik "Aktuelles" eingespeist. Fakultätsstandorte sind: Augsburg, Bochum, Bonn, Eichstätt, Erfurt, Frankfurt (Goethe-Universität / St. Georgen), Freiburg, Fulda, Mainz, München, Münster (WWU / PTH), Paderborn, Regensburg, St. Augustin, Trier, Tübingen, Vallendar und Würzburg. In Österreich kommen Graz, Innsbruck, Heiligenkreuz, Linz, Salzburg, St. Pölten und Wien hinzu, in der Schweiz Chur, Fribourg und Luzern. Daneben existieren ein Überblicksangebot sowie das Verzeichnis der Hochschulrektor*innenkonferenz. Anstellungsmöglichkeiten gibt es auch an theologischen Instituten ohne Fakultätsstatus sowie an Pädagogischen Hochschulen.

 

Weitere Stellenbörsen

Neben den Stellenverzeichnissen der überregionalen Zeitungen wie der ZEIT oder der Süddeutschen, der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit, dem Marktführer*innen XING und stepstone.de gibt es Plattformen wie wie absolventa.de, smork.net und academics.de, die sich speziell an Akademiker*innen richten. Publishingmarkt.de und boersenblatt.net sammeln Stellenangebote im Medien- und Verlagswesen. Einen Überblick über aktuelle Ausschreibungen verschaffen außerdem der Newsletter der Theologischen Fakultät der Universität Erfurt sowie das Forum Sozialethik und für Geisteswissenschaftler*innen allgemeine die Germanistik an der Universität Heidelberg. Das Angebot des Wissenschaftsladens Bonn ist teilweise kostenpflichtig. Ein Besuch lohnt sich für einige vielleicht auch beim österreichischen Wegweiser oder der Christlichen Jobbörse. Eine Kombination aus vielen verschiedenen Jobbörsen bieten careerjet.de, jobbörse.de und adzuna.de; ein eigenes Profil kann man sich bei campusjaeger.de anlegen.

Für eine Übersicht über Praktika-Angebote und die weitere berufliche Orientierung lohnt auch ein Besuch beim Netzwerkbüro Theologie und Beruf der WWU Münster. Dort gibt es auch einen monatlichen Job-Newsletter zum Abonnieren.

 

Berufsperspektiven

Neben Stellenanzeigen finden sich im Internet auch zahlreiche Artikel und Angebote zu beruflichen Möglichkeiten von Theolog*innen und Geisteswissenschaftler*innen. Careerloft.de berichtet vom Einstieg einer Theologin bei der Commerzbank. Die Universität Luzern präsentiert zahlreiche ihrer Alumnen online. Der Blog Geisteswirtschaft.de widmet sich dem Thema, ebenso ein Interview-Audiostream der ZEIT.

 

Berufseinstieg und Diversity

An dieser Stelle finden Sie bald Informationen für Berufseinsteiger*innen mit besonderen Rahmenbedingungen. Sie haben von einem Diversity-relevanten Angebot erfahren? Melden Sie sich gerne bei uns.

 

Kontakt

Dieses Angebot von ProTheo wird laufend aktualisiert und erweitert. Sie wollen uns auf eine interessante Berufsperspektive für Theolog*innen aufmerksam machen? Sie wollen Ihr aktuelles Stellenangebot veröffentlichen? Wenden Sie sich gerne per E-Mail an protheo@theol.uni-freiburg.de an uns.

Benutzerspezifische Werkzeuge