Dr. Matthias Huber

Akademischer Mitarbeiter

 

_MG_6332AHOrg.jpg
 

Kontakt

Adresse:

Universität Freiburg
Theologische Fakultät
Lehrstuhl Dogmatik und Liturgiewissenschaft

KG I, Raum 1357
Platz der Universität 3
D-79085 Freiburg i. Br.

Telefon:

+49 (0)761 / 203 - 20 83

Telefax:

+49 (0)761 / 203 - 20 52

 E-Mail:

matthias.huber@
theol.uni-freiburg.de

Sprechstunde
 

Um Anmeldung per Mail wird gebeten. 

 

 

 

Ausbildung und beruflicher Werdegang

seit 10/2023                                                                             
wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Dogmatik und Liturgiewissenschaft, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
 
02/2020 - 09/2023
Hochschulpfarrer der Katholischen Hochschulgemeinde
Edith Stein, Freiburg
 
seit 07/2020
Habilitand
am Lehrstuhl für Dogmatik und Liturgiewissenschaft
(Prof. Dr. Helmut Hoping), Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
 
09/2015 - 02/2020
Hochschulpfarrer der Katholischen Hochschulgemeinde Konstanz
 
09/2015 - 07/2020
Promotion zum Dr. theol. (summa cum laude) mit fachübergreifender Dissertation (Biblische und Systematische Theologie) mit Aufenthalten an der Ecole Biblique in Jerusalem
 

09/2013 - 09/2015
 

Cooperator in den Altstadtpfarreien Konstanz
 

12.05.2013
 
Priesterweihe

09/2011 - 05/2013
 
Pastoralkurs, Praktikum und Diakonat in der
Seelsorgeeinheit Nördlicher Kaiserstuhl

10/2005 - 07/2011
 

Priesterausbildung und Studium der Kath. Theologie
in Freiburg i. Br. und Salamanca, Spanien
 

04/2005 - 08/2005
 
Entwicklungseinsatz in Kagadi, Uganda
05/2004 - 02/2005
 

Visiting Scholar an der University of British Columbia, Vancouver, Kanada, Schwerpunkt: Soft-matter-Physik und Biophysik
 
11/2003 - 04/2004
Stipendiat
des Europäischen Graduiertenkollegs,
Universität Konstanz,
Schwerpunkt. Soft-matter-Physik
 

10/1997 - 11/2003
 

Studium der Physik an der Universität Konstanz,
Abschluss: Diplom,
Austauschprogramm mit Fudan Universität, Shanghai, China
 

1977
 
geboren in Friedrichshafen
 
 

Veröffentlichungen:

Monographien:

  • Huber, M.: Bibel und Big Bang. Naturwissenschaft, Religion und die größten Rätsel unserer Welt,
    Freiburg-Basel-Wien 2022.
  • Huber, M.: Seh‘ ich den Himmel, das Werk deiner Finger. Biblische Schöpfungstexte als Modelle zur Verhältnisbestimmung zwischen Naturwissenschaften und Theologie (Dissertationsschrift), Freiburg 2021.

 

Aufsätze:

  • Huber, M.: Gottes Werk, des Menschen Beitrag. Die Feier der Sakramente als komplementäres Zusammenspiel von Intentionalität und Gegenintentionalität, eingereicht bei der Zeitschrift Communio.
     
  • Huber, M.: Zu viel Struktur, zu wenig Geist? Inspirierte Gestalt(werd)ung in Schöpfung und Kirche, in: Tück, Jan-Heiner und Magnus Striet (Hrsg.): Jesus Christus – Alpha und Omega (Festschrift für Helmut Hoping zum 65. Geburtstag), Freiburg 2021, S. 163–176.
     
  • Huber, M.: Brot des Lebens und Zeichen der Hoffnung. Sakramentales Kirchenverständnis und eucharistisch geprägte Seelsorge als Heil(s)mittel gegen pastoralen Nihilismus, in: Hastetter, Michaela und Michael Hettich: An der Bruchlinie von Kirche und Welt (Festschrift für Hubert Windisch), Regensburg 2014, S. 336–353.
     
  • Huber, M. und H. Stark: Tetravalent colloids by nematic wetting, Europhys. Lett., 69/1, 2005, S. 135–141.

 

 

 

Personal tools