Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Kirche (er)finden an neuen Orten - Lehrgang mit JProf. Spielberg

Kirche (er)finden an neuen Orten - Lehrgang mit JProf. Spielberg

Gemeinsam mit Christian Bauer (Innsbruck) referiert JProf. Dr. Bernhard Spielberg bei der zweiten Einheit des Lehrgangs "Kirche (er)finden an neuen Orten" im Bildungszentrum St. Virgil in Salzburg.

Sie gehen inspiriert aus einem Vortrag heraus und fragen sich:
Und jetzt? Wie soll das gehen? Wo und mit welchen Leuten?

Genau an diesem Punkt setzt der Lehrgang an. Es wird der Weg vom theologischen Konjunktiv "Wir könnten, müssten, sollten" zum pastoralen Indikativ "Aussetzen - Auseinandersetzen - Ausprobieren" gegangen. So lassen sich kirchliche Orte entdecken und erfinden, die für den pfarrlichen Alltag und darüber hinaus zukunftweisende Perspektiven eröffnen.

Die zweite Lehrgangseinheit (Titel: "Entdeckungen teilen - Ideen skizzieren - Theorien nutzen"), die Christian Bauer (Innsbruck) und JProf. Dr. Bernhard Spielberg (Freiburg i. Br.) referieren, beschäfigt sich mit:

→ Erkundungsergebnisse einholen
→ Die Theologie der neuen Orte entdecken
→ Die Milieu-Perspektive einnehmen
→ Erfahrungen mit Hilfe der Theorien deuten
→ Ideen für Initiativen durch Prozesse der gegenseitigen, theologischen und soziologischen Anreicherung schärfen

Weiterführende Informationen zum Lehrgang mit Anmeldeoption

Benutzerspezifische Werkzeuge