Uni-Logo
Sections
You are here: Home Personen Prof. Dr. Bernhard Spielberg

Prof. Dr. Bernhard Spielberg

Quer BSpielberg

Postadresse: Universität Freiburg
  Theologische Fakultät
  Lehrstuhl für Pastoraltheologie und Homiletik
  D-79085 Freiburg i. Br.

 

Besuchsadresse: Platz der Universität 3
  Kollegiengebäude I, Raum 1401
  D-79098 Freiburg i. Br.

 

+49 (0)761/ 203 - 2113 (ohne AB)
+49 (0)179/ 67 66 568 (mit AB)

bernhard.spielberg@theol.uni-freiburg.de

 

Sprechstunden: Die Sprechstunden finden über Zoom statt.
Link: https://uni-freiburg.zoom.us/j/68108998546
Meeting-ID: 681 0899 8546 / Kenncode: Pastoral21
 
Bitte tragen Sie sich hier für einen Sprechstundentermin ein:
https://doodle.com/poll/fxdcxk35bfwihham
 

 Anmerkung: Diese Seite befindet sich im Wiederaufbau und ist noch nicht vollständig.

Lebenslauf

geboren 1976 in Würzburg, verheiratet, drei Kinder

2019   Ernennung zum Universitätsprofessor für Pastoraltheologie und Homiletik
an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
2014 Ernennung zum Professor als Juniorprofessor für Pastoraltheologie und Homiletik
an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
2014 Habilitation für die Fächer Pastoraltheologie und Homiletik und Ernennung zum Akademischen Oberrat
2008 Akademischer Rat am Lehrstuhl für Pastoraltheologie der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
2008 Promotion zum Dr. theol. (summa cum laude), Titel der Dissertation: Kann Kirche noch Gemeinde sein? Praxis, Probleme und Perspektiven der Kirche vor Ort
2001–2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Pastoraltheologie
der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Prof. Dr. Erich Garhammer)
2001–2002 Pastoraler Mitarbeiter in St. Adalbero und St. Andreas, Würzburg
1995–2001 Studium der Katholische Theologie (Diplom) in Würzburg
1995–1996 Zivildienst bei der Sozialstation St. Elisabeth, Marktheidenfeld
1995 Abitur am Bathasar-Neumann-Gymnasium Marktheidenfeld

 

Funktionen im Zusammenhang mit Forschungsprojekten (Auswahl)

  • N.N ...
    

Internationale Forschungszusammenhänge und Lehre

  • N.N. ...

Mitgliedschaften (Auswahl)

  • ­N.N ...

Forschungsschwerpunkte und Drittmittelprojekte

 
Drittmittelgeförderte Forschungsprojekte
  • ­N.N ...
 
Darüber hinausgehende Forschungsprojekte und -schwerpunkte

 

  • N.N ...

Publikationen

Eine Publikationsliste finden Sie hier.

Monographien und Herausgeberschaften

  • "Ganz einfach: Weil’s keinen Pfarrer mehr gibt“ – Kooperative Pastoral in Theorie und Praxis. Eine Analyse von Kooperationsmodellen in Pfarreiengemeinschaften und Pfarrverbänden in der Diözese Würzburg.
 
  • ­Bernhard Spielberg (Dissertation): Kann Kirche noch Gemeinde sein? Praxis, Probleme und Perspektiven der Kirche vor Ort, Würzburg, 2008. in: Studien der Theologie und Praxis der Seelsorge, Bd.73. Hier zur Ausleihe.

 

 

  • Erich Garhammer (gefeierter), Bernhard Sielberg (Hrsg.): Kontroversen: Worum es sich in der Seelsorge zu streiten lohnt, Erich Garhammer zum 60. Geburtstag, Würzburg, 2011. Hier zur Ausleihe.

 

 

  • Stefan Gärtner, Tobias Kläden, Bernhard Spielberg (Hg.): Praktische Theologie in der späten Moderne. Herausforderungen und Entdeckungen, Würzburg, 2014.

 

  • Ursula Roth, Jörg Seip, Bernhard Spielberg: Unbekannt. Predigen im Kontext von Agnostizismus und Atheismus, München, 2014. in: Ökumenische Studien zur Predigt, Bd.9.

 

  • Ursula Roth, Jörg Seip, Bernhard Spielberg (Hrsg.): Geforderte Rede: Konstellationen, Kontexte und Kompetenzen des Predigens, München, 2018. Hier zur Ausleihe.
    • Darin: Bernhard Spielberg: Wir müssen reden! Ein Blick aus katholischer Perspektive, S.17-34.

 

 

Herausgeberschaft Lebendige Seelsorge, Echter-Verlag, zusammen mit Erich Garhammer, Christian Bauer, Ute Leimgruber, Matthias Sellmann, Hildegard Wustmans

 

Darin:

  • „Good Bye, Lenin!“ - oder: Vergesst die Visionen nicht! In: Lebendige Seelsorge, LS 55, 1/2004, S.59-62.
  • Experiment Jugendkirche. Rezension, LS 55, 4/2004, S.290-292.
  • Spaßbestattung und Sarg des Monats. Der Film „Grabgeflüster zeigt, was auf dem Friedhof möglich wäre, LS 55, 5/2004, S.345-348.
  • Reden verboten. Kitchen Stories zeigt, wozu Männer in der Küche (un)fähig sind, LS 56, 1/2005, S.60-62.
  • Wo lebt die Kirche? Antworten aus Asien auf eine drängende Frage, LS 56, 4/2005, S.235-240.
  • Das Meer in mir – Mar adentro, LS 56, 5/2005, S.300-302.
  • Kreisquadrat und Pfarrgemeinde. Zwei unlösbare Probleme, LS 57, 2/2006, S.92-100.
  • Es geht so nicht weiter. Eine Studie schaut auf die Kirche – von außen, LS 57, 3/2006, S.187-189.
  • Ein Gespräch mit Martin Pfriem, LS 59, 6/2008, S.362-266.
  • Ein Gespräch mit Gotthard Fuchs, LS 60, 2/2009, S.105-109.
  • Der Turm zu Babel und die Zwillingstürme von New York. „Babel“ – Ein Film zeigt die neue (Un-)Ordnung der Welt, LS 61, 1/2010, S.70-72.
  • Ein Gespräch mit Margit Haupt, LS 61, 3/2010, S.196-199.
  • Die Qual der Partnerwahl. Speed-Dating mit „Shoppen“,  LS 61, 3/2010, S.229-231.
  • Am Puls der Stadt. Zwei pastorale „hot spots“ von Paris, LS 61, 4/2010, S.302-205.
  • Damit ich besser Hören kann. Popkulturbeutel, LS 61, 6/2010, S.452.
  • Ein Gespräch mit Franz Weber, LS 62, 1/2011, S.24-29.
  • Pastoraltheologie als Problemlösungsdisziplin, LS 62, 1/2011, S.41-44.
  • Die Musik spielt im Hintergrund, oder: Die jungen Erwachsenen sind auch nicht mehr die alten. Zur Fremdheit zwischen jungen Erwachsenen und pastoralen Protagonisten, LS 62, 2/2011, S.91-96.
  • Ein Gespräch mit Guido Osthoff, LS 62, 2/2011, S.102-107.
  • Schokolade – Chocolade – Xocolatl. Popkulturbeutel, LS 62, 2/2011, S.152.
  • Manufactum. Popkulturbeutel, LS 62, 4/2011, S.305.
  • Wortweide. Popkulturbeutel, LS 62, 5/2011, S.383.
  • Teilen & Tauschen. Popkulturbeutel, LS 63, 1/2011, S.80.
  • Bevor ich sterbe… Popkulturbeutel, LS 63, 3/2012, S.224.
  • Foodwatch. Popkulturbeutel, LS 63, 4/2012, S.296.
  • Die Kirche muss katholischer werden, nicht römischer. Ein Gespräch mit Thomas von Mischke-Collande, LS 63, 4/2012, S.254-260.
  • Rolling Jubilee. Popkulturbeutel, LS 63, 6/2012, S.452.
  • Mit demütigem Selbstbewusstsein und menschenfreundlichem Glaubensprofil. Ein Gespräch mit Joachim Wanke, LS 63, 6/2012, S398-405.
  • Der „gute“ Hirte. Popkulturbeutel, LS 64, 2/2013, S.144.
  • Verloren ist das Schlüsselein. Popkulturbeutel, LS 64, X/2013, S.208.*
  • Solidarität und Geschwisterlichkeit. Ein Gespräch mit Adel Theodor Khoury, LS 64, 4/2013, S.242-247.
  • „Ich merke immer wieder, wie glücklich gemeinsames Singen macht.“ Ein Gespräch mit Cornelis Kok, LS 64, 5/2013, S.309-315.
  • Die Betonwüste lebt. Popkulturbeutel, LS 64, 6/2013, S.436.
  • Streitet Euch! Ein Gespräch mit Klaus Schmalzl, LS 65, 2/2014, S.102-109.
  • (su)spendiert. Popkulturbeutel, LS 65, 2/2014, S.152.
  • Endlich Ordnung. Popkulturbeutel, LS 65, 3/2014, S.232.
  • Lachen und Religion haben dieselbe tröstende Wirkung. Ein Gespräch mit Willibert Pauels, LS 65, 5/2014, S.345-350.
  • Bingo! Popkulturbeutel, LS 65, 5/2014, S.376.
  • Geschmackvoll. Popkulturbeutel, LS 66, 1/2015, S.80.
  • Mal ehrlich. Popkulturbeutel, LS 66, 3/2015, S.232.
  • Selfie. Popkulturbeutel, LS 66, 4/2015, S.303.
  • EDITORIAL. LS 66, 5/2015, S.305.
  • Bond. James Bond. Popkulturbeutel, LS 66, 6/2015, S.476.
  • Lifehack. Popkulturbeutel, LS 67, 1/2016, S.72.
  • EDITORIAL. LS 67, 2/2016, S.73 (gemeinsam mit Jörg Seip)
  • Das Kreuz mit dem Krebs. LS 67, 2/2016, S.138-140.*
  • Velocipedia. Popkulturbeutel, LS 67, 3/2016, S.228.
  • Gepflegt scheitern. Popkulturbeutel, LS 67, 6/2016, S.432.
  • EDITORIAL. LS 68, 1/2017, S.1.*
  • Ausbildung ist Avantgarde. Ein Gespräch mit Udo Bentz, LS 68, 1/2017, S.30-36.
  • Champing. Popkulturbeutel, LS 68, 2/2017, S.144.
  • „Die Kombination verschiedener Sichtweisen ist immer einer einzelnen überlegen.“ Ein Gespräch mit Michael Meurer, Rolf Preiss-Kirtz und Christian Stieber, LS 68, 4/2017, S.255-262.
  • Was ist das für 1 Sprache?, Popkulturbeutel, LS 68, 6/2017, S.460.
  • „Inzwischen bin ich skeptischer geworden…“ Ein Gespräch mit Johannes zu Eltz, LS 69, 3/2017, S.181-185.
  • Stille Konzerte. Popkulturbeutel, LS 69, 3/2017, S.232.
  • EDITORIAL. LS 70, 3/2018, S.153.
  • Stille Konzert, LS 70, 3/2018, S.232.
  • Der Nachbar schafft’s. Popkulturbeutel, LS 70, 5/2018, S.384.
  • Putzete. LS 71, 1/2019, S.78.*
  • EDITORIAL. LS 71, 2/2019, S.81.
  • Chindōgu. LS 71, 4/2019, S.308.
  • Meine Muße. Oder: Wie ich lernte, der Singularisierung zu entsagen. LS 72, 1/2020, S.46-49.
  • PutZen. LS 72, 1/2020, S.70.
  • Moral-o-mat. LS 72, 4/2020, S.302.
  • Lebendige Seelsorge wegen Corona. LS 72, 6/2020, S.377.
  • „Auf Dauer werden wir uns Optionen von alternativem Handeln erarbeiten müssen.", LS 72, 6/2020, S.405-410.
  • Max & Moritz (1952/54). LS 72, 6/2020, S.466
  • „Ich glaube, dass die finanzielle Enge durch kreative Konzepte ausgeglichen werden kann.“ Ein Gespräch mit Claudia Leimkühler. LS 73, 3/2021, S.188-194.
  • EDITORAL. LS 73, 3/2021, S.157.
  • Made in Germany, LS 73, 4/2021, S. 315.


Buchbeiträge und Artikel in Fachzeitschriften
 
2002
  • Wohnt Gott im Museum? Kirchenräume erzählen von Gott und den Menschen. Manchmal hört jemand zu. in: Katechetisches Institut der Diözese Würzburg (Hrsg.): RU-Kurier, Nr. 20, April, 2002.

 

  • Unser Gott befreit. Predigt zum 3. Fastensonntag. in: Liturgische Bausteine zur Misereor-Fastenaktion 2003, Aachen, 2002.

 

  • Freiwillig in die Kirche? Ein neuer, ökumenischer Geist geht von einem kleinen Dorf aus. in: KLJB Bayern (Hrsg.): Ökumene. Unmöglich möglich, München, 2002, in: Werkbrief für die Landjugend, 2002/III.

 

2003

  • Mehr als eine Floskel. Predigt zum Erntedankfest, KNA, 2003.

 

 

  • “Niewidzialne postacie na ambonie“. Konteksty głoszacego słowo boze (Unsichtbare Gestalten am Ambo. Kon-Texte für den Prediger), in: Przeglad Homiletyczny, Bd.7, 2003, S.7-23. (Gemeinsam mit Erich Garhammer)
     

 

2004

  • Die Sendung mit den sieben Siegeln? Gottesdienste im Fernsehen – Anfragen, Argumente und Anregungen. in: Anzeiger für die Seelsorge (AnzS) 5/2004, S.32-37.

 

  • Wie spielt man Frieden? Predigt zum 6. Sonntag der Osterzeit. in: KNA, 2004.

 

  • Nicht das Wichtigste vergessen. Predigt zum 16. Sonntag im Jahreskreis. in: KNA, 2004.

 

  • Schweigen, fühlen, wenig denken. Predigt zum 29. Sonntag im Jahreskreis. in: KNA, 2004.

 

  • Ein Beschluss unter Beschuss. Die Beteiligung der Laien an der Verkündigung - und was daraus geworden ist. in: Pastoraltheologische Informationen, Bd. 1, 1/2011, S.198-210. Hier online verfügbar.

 

  • "Noch drin, weil nicht ausgetreten", Das "Milieuhandbuch 2013" zeigt der Kirche, was in ihr steck. in: Herder-Korrespondenz, Bd.67, 3/2013, S.119-123. Hier zur Ausleihe.

 

  • Philipp Kerksieck, Bernhard Spielberg: Gekommen, um zu bleiben? Eine Studie fragt nach Motiven und Wünschen von Theologiestudierenden. in: Zeitschrift für Pastoraltheologie, Bd.39, 2/2019, S.93-104. Hier online verfügbar.

 

2005

  • Gott auf Augenhöhe begegnen. Predigt zum 2. Sonntag im Jahreskreis. in: KNA, 2005.

 

  • Räume, Träume, Rituale. Junge Würzburger Theologen blicken hinter die Kulissen der Jugendkirchen im Ruhrgebiet. in: Würzburger katholisches Sonntagblatt, Nr. 21, 22.05.2005, S.16-17.

 

  • Gesegnet mit einem verständigen Herzen. Predigt zum 17. Sonntag im Jahreskreis, KNA, 2005.

 

  • 23. Sonntag im Jahreskreis, in: Gottes Volk. Bibel und Liturgie im Leben der Gemeinde, 21. bis 27. Sonntag im Jahreskreis, Lesejahr A, 7/2005, Stuttgart, 2005, S.29-39.

 

2006

  • Gottes Herzensbotschaft. Predigt zum 8. Sonntag im Jahreskreis. in: KNA, 2006.

 

  • So nah und doch so fremd. Ein Blick auf gesellschaftliche Milieus in Deutschland. in: Info-Dienst Theologische Erwachsenenbildung, Bd.14, 2/2006.

 

  • Gott zur Sprache bringen. Vier Elemente, drei Bausteine und zwei Herausforderungen homiletischer Ausbildung im Studium der katholischen Theologie. in: Erich Garhammer, Ursula Roth, Heinz-Günter Schöttler (Hg.): Kontrapunkte. Evangelische und katholische Predigtkultur, Würzburg, 2006.

 

  • Vom Innenministerium zum Kanzleramt. Neue Rollen und Aufgaben in der Pfarrgemeinde. in: Praxis in der Gemeinde, Bd.28, 2/2006, S.38-41.

 

  • 27. Sonntag im Jahreskreis, in: Gottes Volk. Bibel und Liturgie im Leben der Gemeinde, Lesejahr B, 7/2006, Stuttgart, 2006, S.106-118.

 

  • Gretchenfrage andersherum. Was bedeutet die „Sinus-Milieustudie“ für die Jugendkirchen-Arbeit?. im Internet veröffentlicht unter: www.jugendkirchen.org/ content/view/495/96/, 23.11.2006.

 

2007

  • Feldversuche statt Freilandmuseen. Was die kirchliche Bildungsarbeit mit der „Sinus-Studie“ anfangen kann. in: Unsere Seelsorge. Das Themenheft der Hauptabteilung Seelsorge im Bischöflichen Generalvikariat Münster, Juni, 2007, S.13-15.

 

  • Importware oder Impulsgeber? Was steckt hinter dem Asian Integral Pastoral Approach?. in: Diakonia, Bd.38, 3/2007, S.183-190.

 

  • Erntedank. in: Gottes Volk. Bibel und Liturgie im Leben der Gemeinde, Lesejahr C, 7/2007, Stuttgart, 2007, S.88-100.

 

2008

  • „Wo bist Du gerade?“ – Die Kirche entdeckt neue Orte, wenn sie sich der gesellschaftlichen Mobilität stellt. in: Arbeitshilfe zur Errichtung der Pfarreiengemeinschaften im Bistum Würzburg, im Internet veröffentlicht unter: http://www.pfarreiengemeinschaft.bistum-wuerzburg.de/bwo/dcms/sites/ bistum/pfarreien/pgs/arbeitshilfen/arbeitshilfe1/1_AH.pdf, 20.01.2008.

 

  • Platz für die Amateure. Welche Chancen neue Pastoralstrukturen den engagierten Christen bieten können. in: Kirchenzeitung für das Erzbistum Köln, Nr. 1, 2008, S.16.

 

  • Vier Fragen zum Prozess. Ein Kommentar zur Zukunft des Ständigen Diakonats. in: Arbeitsgemeinschaft Ständiger Diakonat in Deutschland: Dokumentation der Jahrestagung, 2008, S.31-32.

 

  • Kreativität statt Konservierung. in: Der Dom. Kirchenzeitung des Erzbistums Paderborn, Nr. 23, 2008, S.5.

 

  • Wo macht die die Kirche auf, um die Sünder zu rufen? Keiner besitzt die Wahrheit. Interview in: Der Dom. Kirchenzeitung des Erzbistums Paderborn, Nr. 23, 2008, S.22-23.

 

  • Ladenhüter oder Laboratorium? Milieusensible Pastoral – die letzte Chance für die Pfarrei. in: Michael N. Ebertz, Hans-Georg Hunstig (Hg.): Hinaus ins Weite. Gehversuche einer Milieusensiblen Kirche, Würzburg, 2008, S.84-91.

 

  • Resignieren oder Inszenieren. Junge Menschen fordern die Predigt heraus. in: Michael Meyer-Blanck / Ursula Roth / Jörg Seip (Hg.): Jugend und Predigt. Zwei fremde Welten? München, 2008. in: Ökumenische Studien zur Predigt,  Bd.6, S.23-38.

 

  • Geld allein macht nicht glücklich. Kein Geld erst recht nicht. in: Das Baugerüst, 4/2008, S.39-43.


2009

  • Das Schweigen des Ewigen und das Schweigen der Opfer. 10. Sonntag nach Trinitatis. in: Wilhelm Gräb u.a. (Hg.): Predigtstudien für das Kirchenjahr 2008/2009, Perikopenreihe I – Zweiter Halbband, S.97-104. (Gemeinsam mit Erich Garhammer)

 

  • „Feste Religiöse Polkappen schmelzen ab.“ Interview in: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart, Nr. 4, 2009, S.13.

 

  • Außen-Perspektive. Ein Blick auf den Dom und die pastorale Situation im Erzbistum Köln. in: Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Köln (Hg.): Perspektiven. Magazin für den Aufbruch in Pfarrgemeinden, Köln, 2009, S.31-32.

 

  • Kirchen für die Jugend und Jugend für die Kirchen. Jugendkirchen sind pastorale Laboratorien. in: Judith GaabLINK, Bernd Hillebrand, Wolfgang Kessler, Lothar Kuld (Hg.): Vielleicht schau ich mal rein…, Jugendkirche als religiöser Erfahrungsraum, Ostfildern, 2009, S.106-115.

 ,

  • Zweifelnd, unsicher – und fasziniert. Predigt zum 21. Sonntag im Jahreskreis. in: KNA, 2009.

 

  • 29. Sonntag im Jahreskreis. in: Bernhard Krautter / Franz-Josef Ortkemper (Hg.): Gottes Volk. Bibel und Liturgie im Leben der Gemeinde, Lesejahr B, 8/2009, Stuttgart, 2009, S.35-46.

 

  • Nicht über Gott reden. Sondern in ihm. Ein Blick in die Werkstatt der Predigtausbildung. in: Pastoraltheologische Informationen, Bd.29, 2/2009, S.60-66.
     

2010

  • Predigen in Sondersituationen. I. Drei kritische Zeitansagen. in: Wolfgang Raible, Erich Garhammer, Jörg Seip, Bernhadt Spielberg (Hg.): Wie ein Fremder im eigenen Land (Jer 14,8). Hinführung und praktische Beispiele zu Predigten in Sondersituationen, Stuttgart, 2009. in: Gottes Volk Sonderheft LJC, S/2010, S.9-18.

 

  • Von Pfarreien und Bäckereien. Die Kirche vor Ort wird sich verändern. Aber wie? in: Journal der Thomas-Morus-Akademie Bensberg, 1/2010, S.20-21. Überabeitet veröffentlicht als: Unser tägliches Brot... Von Pfarr- und Bäckereien. in: Georg Austen / Günter Riße (Hg.), Zeig draußen, was du drinnen glaubst! Missionarische Perspektiven einer Diaspora-Kirche, Paderborn, 2009, S.139-142.

 

  • Pastoraltheologie als Problemlösungsdisziplin. Der Beitrag von Forschung und Lehre zur Gestaltung strategischer Entwicklungs- und Veränderungsprozesse. in: Valentin Dessoy / Gundo Lames (Hg.): „…und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende!“ (Mt 28,20) Zukunft offen halten und Wandel gestalten. Strategisches Denken und Handeln in der Kirche, Trier, 2010, S.57-61.

 

  • Pfarrgemeinde reloaded? Optionen einer zukunftsfähigen Sozialgestalt. in: ebd, S.76-182.

2011

  • Vitaminspritze aus dem Süden? Oder: Warum pastorale Südfrüchte nicht einfach zu importieren sind, in: Christian Hennecke / Mechthild Samson-Ohlendorf (Hg.): Die Rückkehr der Verantwortung. Kleine Christliche Gemeinschaften als Kirche der Nähe, Würzburg, 2011, S.127-140.

 

  • Das Dilemma der Pfarrgemeinde – und wie sie ihm entkommt, in: Anna Findl-Ludescher / Sebastian Schneider (Hg.): Seelsorge(t)räume. Zwischen Notverwaltung und Zukunftsgestaltung, Ostfildern, 2011, S.187-201.

 

  • „Noli me tangere.“ Worum es sich in der Seelsorge zu streiten lohnt, in: Astrid Schilling, Bernhard Spielberg (Hg.): Kontroversen. Worum es sich in der Seelsorge zu streiten lohnt, Würzburg, 2011, S.7-10.

 

  • Ein Beschluss unter Beschuss. Die Beteiligung der Laien an der Verkündigung – und was daraus geworden ist, in: PThI 31 (2011/I), S.189-210; Erneut veröffentlicht in: Reinhard Feiter, Richard Hartmann, Joachim Schmiedl (Hg.): Die Würzburger Synode. Die Texte neu gelesen, Freiburg, 2013, S.56-78.

 

2012

  • Wie bleibt die Kirche vor Ort am Leben (dran)? Impulse für eine Seelsorge, die sich sehen lassen kann. Werkblatt, 3/2012, Der Katholischen Landvolkbewegung Deutschlands, Rhöndorf, 2012.

 

  • Lokal, lustvoll, lebensnah. Pfarrgemeinderäte zwischen Herein- und Herausforderungen, in: Landeskomitee der Katholiken in Bayern (Hg.): Handbuch Pfarrgemeinderat, Freiburg, 2012, S.74-80.

 

  • Schmetterlinge in der pastoralen Landschaft, oder: Wo sich die neue Gestalt der Kirche entpuppt. in: Johannes Först, Heinz-Günther Schöttler (Hg.): Einführung in die Theologie der Pastoral. Ein Lehrbuch für Studierende, Lehrer und kirchliche Mitarbeiter, Münster, 2012, S.165-189.

 

  • „Gott wird in dieser Kirche nicht festgemacht.“ Ein Gespräch mit Prior Br. Peter Reinl zur neuen Gestalt der Würzburger Augustinerkirche, in: Erich Garhammer (Hg.): Bildmontagen. Die Apokalypse in der Bibel und in den Künsten, Würzburg, 2012, S.133-150.

 

  • Vom unbekannten Gott erzählen. Verkündigung im Angesicht neuer (A-)Theismen. in: Herder Korrespondenz 66, 12/2012, S.613-616. (Gemeinsam mit Erich Garhammer)

 

  • Partys, Pandas, Pastoral, oder: Wie kommen wir zu einer kirchlichen Dialogkultur?, in: Joachim Wiemeyer (Hg.): Dialogprozesse in der katholischen Kirche. Begründungen – Voraussetzungen – Formen, Paderborn, 2012, S.101-111.

 

  • Gott dienen mit dem Mammon? Geld als pastorales Steuerungsinstrument in Deutschland und den USA. in: Andreas Henkelmann, Matthias Sellmann (Hg.): Gemeinde unter Druck – Suchbewegungen weltkirchlichen Vergleich: Deutschland und die USA, Münster, 2012, S.249-292.

 

  • Isolde, Karle, Michael Meyer-Blanck, Ursula Roth, Jörg Seip, Bernhard Spielberg: Die Sünde der Selbstverneinung. Eine gendertheologische Relecture feministischer Sündentheologie. in: Sündenpredigt, 2012. 


 

2013

  • „Noch drin, weil nicht ausgetreten“ – Das „Milieuhandbuch 2013“ zeigt der Kirche, was in ihr steckt. in: Herder-Korrespondenz, Bd.67, 3/2013, S.119-123. Hier zur Ausleihe.

 

  • Ran an die Kartoffeln? Pastoraltheologische Optionen zum Umgang mit Milieumodellen. in: Katholische Arbeitsstelle für Missionarische Pastoral (Hg.): Milieus fordern heraus. Pastoraltheologische Deutungen zum MDG-Milieuhandbuch „Religiöse und kirchliche Orientierungen in den Sinus-Milieus® 2013“, S.71-79.

 

  • Martin Nicol, in: Stefan Gärtner, Tobias Kläden, Bernhard Spielberg (Hg.): Praktische Theologie in der späten Moderne. Herausforderungen und Entdeckungen, Würzburg 2014. (Gemeinsam mit Thomas Böhm)

     

2014

  • „Begreift Ihr, was ich an euch getan habe?“ (Joh 13,12) Ein pastoraltheologischer Kommentar zum Projekt „Kooperative Seelsorgliche Begleitung“. in: Bischöfliches Generalvikariat Münster, HA Seelsorge (Hg.): Unsere Seelsorge, März, 2014, Münster, S.38-40.

 

  • Der Unbekannte. Morgenandacht am 27. September 2012 im Colleg Wittenberg. in: Ursula Roth, Jörg Seip,  Bernhard Spielberg: Unbekannt. Predigen im Kontext von Agnostizismus und Atheismus, München, 2014. in: Ökumenische Studien zur Predigt, Bd. 9.

 

  • Ein Beschluss unter Beschuss. Die Beteiligung der Laien an der Verkündigung - und was daraus geworden ist. in: Pastoraltheologische Informationen, Bd.31, 1/2011, S.189-210. Hier zur Ausleihe.(nicht auf der Liste)

 

2015

  • „Ich glaube…“. in: Peter Walter (Hg.): Credo. Das Glaubensbekenntnis für heute erschlossen, Freiburg, 2015, S.22-26.

 

  • Irdische Güter und himmlische Schätze. Und was sie miteinander zu tun haben. in: Amos international 9, 2015, Bd.2, S.24-32.

 

  • No money – no mission? No mission – no money! Von der – nicht nur finanziellen – Beziehung der Kirche zu ihren eigenen Mitgliedern. in: Andreas Henkelmann, Garciela Sonntag (Hg.): Zeiten der pastoralen Wende? Studien zur Rezeption des Zweiten Vatikanums - Deutschland und die USA im Vergleich, Münster, 2015.

 

2016

  • „Houton, wir haben ein Problem…“ – Was Kirche von Bruchpiloten, Aussteigern und Tüftlern lernen kann. in: Erzbischöfliches Seelsorgeamt Freiburg (Hg.): Zwischenruf, Bd. 8, Freiburg, 2016.

 

  • Im Verborgenen. in: Konradsblatt vom 20.11.2016.

 

  • Resonanz. in: Konradsblatt vom 27.11.2016.

 

2017

  •   Weltkirche beginnt zwei Straßen weiter. In „Shared Parishes“ in den USA kommen katholische Kulturen in Konflikt – und Kontakt. in: Diakonia, Bd.48, 2/2017, S.83-90. Hier zur Ausleihe.

 

2018

  • Wir müssen reden. Ein Blick aus katholischer Perspektive. in: Ursula Roth, Jörg Seip, Bernhard Spielberg (Hg.): Geforderte Rede. Konstellationen, Kontexte und Kompetenzen des Predigens, München, 2018, S.17-34. in: Ökumenische Studien zur Predigt, Bd.11.

 

  • Sakramentalität oder sakrale Mentalität. Was hat das Mission Manifest, was die Mainstream-Kirche nicht hat? in: Ursula Nothelle-Wildfeuer, Magnus Striet (Hg.): Einfach nur Jesus? Eine Kritik am „Mission Manifest“, Freiburg, 2018. in: Katholizismus im Umbruch, Bd.8, S.120-136.
     

2019

  • Philipp Kersieck, Bernhard Spielberg: Gekommen, um zu bleiben? Eine Studie fragt nach Motiven und Wünschen von Theologiestudierenden. in: Zeitschrift für Pastoraltheologie, Bd.39, 2/2019, S.93-104. Hier online verfügbar.

2020

2021

 

Lexikonbeiträge

...

 

Rezensionen

  • Rezension zu: Monika Scheidler, Oliver Reis (Hg.): Vom Lehren zum Lernen. Didaktische Wende in der Theologie? in: Theologie und Hochschuldidaktik, Bd.1, LS 60, 3/2009, S.211.

Personal tools