Sections
You are here: Home Personen Dogmatik Dr. Stephan Tautz Publikationen

Publikationen

Publikationen (Auswahl)

 

Siehe auch Angaben im Index Theologicushttps://ixtheo.de/Authority/1763170381

 

Bücher

  1. Radikale Sakramentalität. William T. Cavanaughs politische Theologie der Eucharistie im Gespräch mit radikaldemokratischer Theorie der Macht, (Religion - Geschichte - Gesellschaft. Fundamental-theologische Studien, Bd. 56), Münster 2022.

 

redaktionelle und konzeptionelle Mitarbeit

  1. Karlheinz Ruhstorfer (Hg.): Zwischen Progression und Regression. Streit um den Weg der katholischen Kirche, Freiburg 2019.
     

Artikel

  1. (E) pluribus unum? Souveränität zwischen transzendentem Einheitsstreben und immanenter Verkörperung. Politisch-theologische Ekklesiologie zwischen Carl Schmitt und Antonio Negri, in: Karlheinz Ruhstorfer (Hg.): Zwischen Progression und Regression. Streit um den Weg der katholischen Kirche, Freiburg 2019, 337-358.
  2. Symbol or Sacrament? A Theological Discernment of Radical Democracy’s „Empty Place of Power”, in: Louvain Studies 44/1 (2021), 25-39.
  3. The κρίσις of liberal-democratic Europe. The Roots of a Modern Political Project laid bare and reimplanted?, in: Martin Kirschner, (Hg.) Europa (neu) erzählen, Baden-Baden 2022, 395-407. www.nomos-elibrary.de/10.5771/9783748928645-395/the-kri-sis-of-liberal-democratic-europe-the-roots-of-a-modern-political-project-laid-bare-and-reimplanted

 

Konferenzbeiträge

  1. Sayyid Qutb's Islamic Utopia as dialogue partner for a Christian Political Eschatology. 05.11.2016. International Edward Schillebeeckx Seminar. The Authority of the Church in Politics: The Future of Political Theology, 3-5.11.2017, KU Leuven, Belgien.
  2. The Threat of Islam to Western Politics: A Lesson for Current (Christian) Political Theology. 29.08.2017. Faith in the Academy. Theology Among the Disciplines. SST Postgraduate Conference, 28-30.08.2017, KU Leuven, Belgien.
  3. On the way towards a post-secular and post-liberal political theology? Reassessing the theo-political identity of Christianity against the background of radical democratic theory. 12.10.2017. LEST XI - Leuven Encounters in Systematic Theology. Ecclesia semper Reformanda:Renewal and Reform beyond Polemics, 11-14.10. 2017, KU Leuven, Belgien.
  4. (E) pluribus unum? Souveränität zwischen transzendentem Einheitsstreben und immanenter Verkörperung. Politisch-theologische Ekklesiologie zwischen Carl Schmitt und Antonio Negri. 13.12.2018. Zwischen Progression und Regression. Katholische Kirche in postfaktischen Zeiten, 13.-15.12.2018, Freiburg.
  5. Sakramentale Macht und Volkssouveränität. Vom politischen Fundament der Kirche in demokratischen Zeiten. 20.03.2019. Tagung des Nachwuchsnetzwerks Dogmatik und Fundamentaltheologie "Religion und Politik in unserer Zeit. Zwischen Säkularisierung und Sakralisierung", 20.-22.03.2019, Hohenheim.
  6. Democracy Beyond the Separation of Politics and Religion. Comparing the Political Theologies of 
William T. Cavanaugh and Ebrahim Moosa. 13.09.2019. Projekt Präsentation bei LERU Theology and Religious Studies, 11.-14.09.2019, Cambridge.
  7. Radical Sacramental Representation of the Polis: A theological discernment of Radical Democracy’s ‚Empty Space of Power’ (Claude Lefort), 24.10.2019. Theos and Polis: Political Theology as Discernment. LEST XII, 23.-26. Oktober 2019, Leuven.
  8. Eucharistische Transformation. Vom politischen Potential einer zugleich fragilen und verändernden Wirklichkeit. Poster Präsentation 20.05.2021. Dieselbe Welt – und doch alles anders? Transformationen in Zeiten religiöser und gesellschaftlicher Umbrüche. 19.-21.05.2021, Online/Eichstätt.
  9. The Crisis of liberal-democratic Europe. Investigation into the Roots of a Modern Political Project and (religious) Resources for its Renovation. 2.07.2021. Europa (neu) erzählen. Narrative und performative (Re-)Konstruktionen eines Europa in der Krise. 2. Tagung zu einer Performativen Politischen Theologie für Europa. 1.-3.07.2021 Eichstätt.
  10. Obligatorische ,freiwillige Selbstbindung‘: Bemerkungen zum radikalen Wesen sakramentaler Amtlichkeit für eine Kirche auf dem Synodalen Weg. 1.09.2022. AKL-Tagung 2022: Liturgia/ecclesia semper reformanda?!, 29.8.-02.09.2022, Würzburg.
  11. The Eucharist as Politics, or: “Celebrate good times, come on …”. 03.09.2022. Laughter and the Kingdom: A Convivial Celebration with Ivan Illich 20 Years After His Death, 02.-04.09.2022, Fribourg.

     

Berichte und Rezensionen

  1.  zus. mit Spies, Franca, 'Zwischen Progression und Regression. Die katholische Kirche in postfaktischen Zeiten'. Bericht über die Tagung der Deutschen Sektion der ET in Freiburg, ET-Studies 10, 2/2019, 345-354. 
  2. Rez. Sylvain Brison, L’imagination théologico-politique de l’Église. Vers une ecclésiologie narrative avec William T. Cavanaugh, Paris 2020, in: Zeitschrift für Theologie und Philosophie 143/2 (2021), 302-304.

Kleinere Beiträge

  1. Nun sag, wie hast du‘s mit den Religionen? Freiwilligendienst als Form des interreligiösen Dialogs. In: Das Heilige Land (Okt. 2017), 149. Jahrgang, Heft 2, 70-73.
  2. Tod eines Gerechten. In: Dialogperspektiven: Religionen und Weltanschauungen im Gespräch. Report Programmjahre 2015/16 & 2016/17, 82-83.
  3. Gratwanderung einer lernenden Öko-Theologie (zus. m. Cornelia Dockter, Felix Fleckenstein, Hannah Judith, Thomas Sojer), (21.02.2022, online auf y-nachten.de: https://y-nachten.de/2022/02/gratwanderung-einer-lernenden-oeko-theologie/).

     

Workshops

  1. Von Gott und anderen Speisen – Das Verhältnis des Christentums zu Essen. 18.02.2017 im Kurt-Schumacher-Haus in Berlin (organisiert vom stipendiatischen Arbeitskreises Interreligiöser Dialog der Friedrich-Ebert-Stiftung).
  2. Das Kreuz mit der Religion. (Selbst)Kritische Auseinandersetzung mit der Rolle der Religion im Nahostkonflikt. 14.03.2021 über Zoom bei Online-Ehemaligen-Treffen des Deutschen Vereins vom Heiligen Lande.
  3. Die politischen Dimension von Sakrament und Kirche. Vorbereitungskurs für das Pfarrexamen 2021/2022 der Erzdiözese Freiburg. 14.10.2021 im Karl-Rahner-Haus Freiburg.

 

Personal tools