Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite AKRK – Sektion Didaktik Impressionen des 37. Symposions der AKRK-Sektion Didaktik

Impressionen des 37. Symposions der AKRK-Sektion Didaktik

 

1

Die Hausleitung freute sich über zahlreichen Teilnehmer/innen und dankte den Tagungsleiterinnen Prof. Dr. Mirjam Schambeck sf (1.v.r) und Prof. Dr. Sabine Pemsel-Maier (3.v.r.) für ihren Besuch.

 

2

Frau Prof. Dr. Agnes Wuckelt entfaltete als erste Referentin der Tagung grundlegende theologische und pädagogische Linien zum Thema Inklusion.

 

3

Frau PD Dr. Anita Müller-Friese gewährte den Teilnehmer/innen Einblicke, was es didaktisch konkret bedeutet, inklusiv zu arbeiten.

 

4

An Stationen von Fr. PD Dr. Anita Müller-Friese erhielten die Teilnehmer/innen selbst die Gelegenheit, mit inklusiven Materialien zu arbeiten.

 

5

Das Bild zeigt eine Station zum "Barmherzigen Samariter". Durch die Materialien soll es möglich sein, mittels aller Zugangs- und Aneignungsformen die biblische Perikope zu erschließen.

 

6

Am Rande der Arbeitseinheiten wurde interessiert diskutiert und nachgefragt. Hier im Gespräch: Fr. PD Dr. Anita Müller-Friese (l) und Fr. Prof. Dr. Mirjam Schambeck sf (r).

 

7

Fr. Dr. Monika Eiber (l) stellte den "bayerischen Weg" der Inklusion dar, den Prof. Dr. Hans Mendl um religionspädagogische Einwürfe zum Inklusionsgedanken ergänzte. An diese Impulse schloss sich eine rege Diskussion an.

Benutzerspezifische Werkzeuge