Uni-Logo

Jahrestagung 2019 der Bernhard-Welte-Gesellschaft e. V.

Tagung der Bernhard-Welte-Gesellschaft e. V.
in Zusammenarbeit mit der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg

Macht!?
Was sie ist und wie sie gut gebraucht wird

Philosophische, soziologische, rechtliche und geistliche Perspektiven
 

Am 8. und 9. November 2019 veranstaltete die Bernhard-Welte-Gesellschaft e. V. in Kooperation mit der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg ihre Jahrestagung zum Thema »Macht!? Was sie ist und wie sie gut gebraucht wird. Philosophische, soziologische, rechtliche und geistliche Perspektiven«. 

Das Thema Macht ist in der katholischen Kirche gerade sehr relevant. Ein Missbrauch von Macht kann nur dann wirksam verhindert werden, wenn der richtige Gebrauch von Macht deutlich bewusst und nachhaltig eingeübt worden ist. Deshalb wurde in dieser Tagung die Macht als ein höchst bedeutsames Grundphänomen menschlichen Daseins näher betrachtet, und zwar sowohl hinsichtlich ihres Wesens als auch ihres richtigen Gebrauchs. Dies geschah aus den fachlichen Perspektiven der Philosophie, der spirituellen Theologie, der Soziologie und der Rechtswissenschaft, die zu dieser Thematik in ein interdisziplinäres Gespräch miteinander kommen sollten. In dieses Gespräch konnten und sollten die Teilnehmer insbesondere in den Workshops auch ihre eigenen Erfahrungen mit dem Gebrauch von Macht einbringen.

Das detaillierte Tagungsprogramm kann dem Flyer entnommen werden. Die einzelnen Beiträge der Tagung werden zum Teil als Beiträge im Jahrgang 2020 der Schriftenreihe der Bernhard-Welte-Gesellschaft e. V. erscheinen.

Personal tools