Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Stellenausschreibungen Berufungsverfahren

Berufungsverfahren

Professur für Dogmatik mit Quellenkunde der Theologie des Mittelalters (W3)

An der Theologischen Fakultät im Institut für Systematische Theologie ist eine
 

W 3-Professur für Dogmatik mit Quellenkunde der Theologie des Mittelalters (NF Prof. P. Walter)
 

Vollzeitstelle, Eintrittstermin: sofort
zu besetzen.

Sie vertritt das Fach in Forschung und Lehre. Damit verbunden ist die Leitung des Arbeitsbereichs Quellenkunde der Theologie des Mittelalters (Raimundus-Lullus-Institut). Eine Mitarbeit im Mittelalterzentrum der Universität Freiburg und das Einbringen ökumenischer Theologie in die Lehre werden erwartet.

Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen bzw. Professoren sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung und eine herausragende Promotion. Über die Promotion hinausgehende wissenschaftliche Leistungen, die in der Regel durch eine Habilitation nachgewiesen werden, werden erwartet (§ 47 Landeshochschulgesetz (LHG)).

Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg fördert Frauen und fordert sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Die Universität bekennt sich nachdrücklich zu dem Ziel einer familiengerechten Hochschule.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Folgende Bewerbungsunterlagen werden erbeten:


Weitere Informationen zum Berufungsverfahren finden Sie im Berufungsleitfaden, abrufbar unter http://www.zuv.uni-freiburg.de/formulare/berufungsleitfaden.pdf.

Die Stelle ist unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach W3.
 
Bitte bewerben Sie sich mit dem Ausdruck Ihres Bewerbungsformulars [PDF-Datei hier öffnen] und den o.g. Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 8973 bis spätestens 30.11.2014. Ihre Bewerbung richten Sie bitte sowohl in schriftlicher wie auch elektronischer Form an:

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Dekan der Theologischen Fakultät
Herrn Prof. DDr. Markus Enders
Platz der Universität 3
D-79098 Freiburg

sowie

dekanat@theol.uni-freiburg.de
Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Louise Ganz unter Tel. 0761/ 203 - 2045 oder Email Louise.Ganz@theol.uni-freiburg.de zur Verfügung.

Ansprechpartner
Louise Ganz
Louise.Ganz@theol.uni-freiburg.de
+49 (0)761 203-2045
Ansprechpartner (Stabsstelle Gremien und Berufungen)
Ulrike Stawarz
ulrike.stawarz@zv.uni-freiburg.de
+49 (0)761 203 4220
Termine der universitätsöffentlichen Vorträge
12.05.2015
Termin der abschließenden Sitzung der Berufungskommission
28.10.2015
Termin der Beschlussfassung des Berufungsvorschlags im Senat
17.12.2015
Datum der Ruferteilung
30.09.2016
Rufannahme
22.02.2017 durch Herrn Prof. Dr. Karlheinz Ruhstorfer (Ernennungsverfahren läuft)

 

 

Professur für Religionswissenschaft (W3)

An der Theologischen Fakultät im Institut für Systematische Theologie ist eine
 

W 3-Professur für Religionswissenschaft
 

zum 01.10.2017 zu besetzen.


Bei der Professur handelt es sich um eine Neueinrichtung im Rahmen des Masterprogramms 2016 des Landes Baden-Württemberg. In der Lehre wird sie verantwortlich zeichnen für den Master „Religionswissenschaft“, der ab dem WS 2017 in Kooperation mit anderen Fakultäten der Universität sowie weiteren Universitäten und Hochschulen der Region startet. Zudem sind die Erfordernisse in der Lehre an der Theologischen Fakultät zu bedienen.


Die Professur soll in Forschung und Lehre einen Schwerpunkt in den monotheistischen Religionsvarianten setzen. Neben ideengeschichtlichen Zugängen zu Religionsphänomenen sollen religionssoziologische Forschungen zu Transformationen des Religiösen in den Gegenwartskulturen eine besondere Aufmerksamkeit erfahren.


Von den BewerberInnen wird erwartet:

  • einschlägige Dissertation und Habilitation bzw. habilitationsäquivalente Leistung im Fach Religionswissenschaft
  • Vernetzungspotenzial in die Forschungsstruktur der Universität und zumal in die Philosophische Fakultät
  • selbständige Forschungserfahrung und Einwerbung von Drittmitteln
  • ein zusätzlicher Abschluss in katholischer Theologie ist erwünscht

 

Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen bzw. Professoren sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung und eine herausragende Promotion. Über die Promotion hinausgehende wissenschaftliche Leistungen, die in der Regel durch eine Habilitation nachgewiesen werden, werden erwartet (§ 47 Landeshochschulgesetz (LHG)).

Folgende Bewerbungsunterlagen werden erbeten:

  • Lebenslauf
  • Zeugnisse und Urkunden sowie Referenzen
  • Vollständiges Schriften- und Vortragsverzeichnis unter Nennung der 5 wichtigsten Publikationen
  • Konzept zu zukünftigen Schwerpunkten in Forschung und Lehre
  • Liste laufender und bisher durchgeführter Projekte


Weitere Informationen zum Berufungsverfahren finden Sie im Berufungsleitfaden, abrufbar unter http://www.zuv.uni-freiburg.de/formulare/berufungsleitfaden.pdf.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.theol.uni-freiburg.de

Die Stelle ist unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach W3. Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert ausdrücklich entsprechend qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich mit dem Ausdruck Ihres Bewerbungsformulars (http://www.zuv.uni-freiburg.de/formulare/bewerbungsbogen_deutsch.pdf /
http://www.zuv.uni-freiburg.de/formulare/bewerbungsbogen_englisch.pdf) und den o.g. Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 10208 bis spätestens 06.03.2017.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an folgende Adresse:

An die Vorsitzende der Berufungskommission
Prof. Dr. Ursula Nothelle-Wildfeuer
Albert Ludwigs-Universität Freiburg
Dekanat der Theologischen Fakultät
Gartenstr. 30
79098 Freiburg

dekanat@theol.uni-freiburg.de
 

Für nähere Informationen steht Ihnen Louise Ganz unter Tel. 0761/203 2045 oder Email Louise.Ganz@theol.uni-freiburg.de zur Verfügung.


Allgemeine und rechtliche Hinweise:

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen. Die Auswahl erfolgt nach den Regeln des AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz).
Für den Inhalt dieser Anzeige ist die jeweils ausschreibende Einrichtung verantwortlich. Etwaige inhaltliche Fehler begründen keine Ansprüche oder Rechte. Die rechtsgeschäftliche Vertretung im Zusammenhang mit dem Besetzungsverfahren und der Einstellung erfolgt ausschließlich durch das zuständige Personaldezernat.
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unberechtigte Zugriff Dritter bei der Kommunikation per unverschlüsselter Mail nicht ausgeschlossen werden können.

 

Ansprechpartner
Louise Ganz
Louise.Ganz@theol.uni-freiburg.de
+49 (0)761 203-2045
Ansprechpartner (Stabsstelle Gremien und Berufungen)
Ulrike Stawarz
ulrike.stawarz@zv.uni-freiburg.de
+49 (0)761 203 4220
Termine der universitätsöffentlichen Vorträge
 
Termin der abschließenden Sitzung der Berufungskommission
 
Termin der Beschlussfassung des Berufungsvorschlags im Senat
 
Datum der Ruferteilung
 
Rufannahme (Datum und Name)
 

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge